Archiv der Kategorie: Kurse

musik machen, begreifen & geniessen

MUBA Tuesday
02.10. – 11.12.2018
Der Fixtermin für alle, die mehr Musik in ihr Leben holen möchten.
Keine Vorkenntnisse nötig. Freie Spende.

19.00 – 19.50 Trommeln
Einfache Trommelrhythmen sind unser Einstieg ins Zusammenspiel.
20.00 – 21.00 Jam – Session
In einem voll ausgestatteten Proberaum haben wir alle Möglichkeiten, in eine pulsierende Welt der Klänge einzutauchen.

Instrumente
Instrumente sind vorhanden und können auch gerne mitgebracht werden.
Zur Verfügung stehen:
– Djembes und diverse Kleinpercussion
– E-Piano, E-Bass, Schlagzeug, E-Gitarre
– Mikrofone und P.A. – Anlage

Treffpunkt
Muba findet im Proberaum des „Wohnraum Künstlergasse“ statt, einem urbanen Wohnprojekt, in dem ich lebe und arbeite. Der Raum ist nicht unmittelbar zugänglich – in der Künstlergasse 14 läutest du bei Top 6 und gelangst so ins Haus und zum (überdachten) Treffpunkt im Innenhof. Um 19.00 gehen wir gemeinsam hinunter.

Kontakt und Anmeldung
Josh Benda
0664 22 61 482
josh@joshbenda.com

Philosophie
Unser Alltag ist zwar gesättigt von musikalischen Produkten und ihrem freiwilligen und unfreiwilligem Konsum, aber die Sehnsucht danach, selbst zu spielen, bleibt oft unerfüllt. MUBA ermöglicht dir Musik aktiv und lustvoll zu erleben. Du kannst das Musikmachen ohne Leistungsdruck ins eigene Leben holen, deine Musikalität entwickeln und vor allem auch mit anderen spielen.
Schritt für Schritt gelangen wir vom Tun zum Verstehen, begreifen musikalische Grundlagen und können sie uns wortwörtlich einverleiben. So entsteht eine immer solidere Basis für den eigenen Ausdruck und das Zusammenspiel in der Gruppe.
MUBA wendet sich an alle und es sind keine Vorkenntnisse nötig. Vorhandene Fähigkeiten und Instrumente dürfen jedoch gerne mitgebracht werden. Die Erfahrung zeigt, dass sich gemischte Gruppen gut ausgehen und alle etwas mitnehmen können. AnfängerInnen finden ihren Part im Gefüge, fortgeschrittene InstrumentalistInnen können auch mal etwas anderes ausprobieren.